Bezirke
Navigation:
Das sagen wir zu:

Bezirksplanung

Währing ist ein vielfältiger Bezirk mit einer Vielzahl lebendiger Grätzl: Gersthof & Pötzleinsdorf​, Innerwähring & das Kreuzgassenviertel​ und das Cottage & das Gürtelviertel​ haben jeweils eigene Besonderheiten, Schönheiten und Probleme.

Ziel grüner Bezirkspolitik ist die Stärkung der Währinger Grätzlzentren Währinger Straße/Kutschkermarkt, Johann-Nepomuk-Vogl-Platz und das Gersthofer Platzl. Lebendig, grün und gut erreichbar laden sie zum Verweilen ein, zum Einkaufen und als Treffpunkt. Sie sind Orte des Miteinander und sichern die Nahversorgung.

Angesichts der Klimakrise braucht es systematische Maßnahmen zur Sicherung des Währinger Baumbestands ebenso wie die Schaffung von Grünraum im dichtverbauten Innerwähring und Kreuzgassenviertel. Mit dem Parkpickerl haben wir mehr Platz fürs Radfahren und Zu-Fuß-Gehen, Blockaden der Straßenbahn sind viel seltener geworden. Es gibt mehr Grün im Kreuzgassenviertel und in Innerwähring, Bänke zum Verweilen und neue WC-Anlagen.

Seit 2015 leitet Ute Rom die Bezirksentwicklungskommission in der Währinger Bezirksvertretung.