Das Gersthofer Platzl ist dein Erfolg! | Silvia Nossek

Silvia Nossek

Dass das neu gestaltete Gersthofer Platzl diesen Samstag endlich eröffnet wird ist ein Riesen-Erfolg. Natürlich ein grüner Erfolg, und vor allem ein Erfolg der tausenden WähringerInnen die sich in den letzten 30 Jahren für eine Umgestaltung eingesetzt haben. Für mehr Sicherheit und mehr Lebensqualität.

Schon 1991, als ich erstmals Bezirksrätin geworden bin, waren die Gersthofer Straße und das Gersthofer Platzl für viele Menschen ein brennendes Thema. Wenige Jahre zuvor war die früher so beschauliche Straße zu einer Rennstrecke umgebaut worden – und seither wurde die Situation zunehmend unerträglich.

Immer wieder und immer stärker haben sich seitdem Menschen für einen Rückbau dieser Rennstrecke engagiert. Zuerst in BürgerInneninitativen und dann in der Agenda Währing. Und als dann die Neugestaltung schon zum Greifen nah war, der politische Wille bei der Mehrheit der Bezirksvertretung aber immer noch fehlte, haben 2.400 Menschen mit ihren Unterschriften „angeschoben“. Und dann viele tausend Menschen mehr, die uns bei der letzten Wahl fast 39% der Stimmen in Währing gebracht und damit den Weg für dieses so wichtige Projekt frei gemacht haben.

Das neue Gersthofer Platzl ist somit ein starkes Zeichen, was ausdauerndes BürgerInnenengagement bewirken kann – und dafür sage ich DANKE! Und ermutige alle, sich weiterhin für mehr Sicherheit und Lebensqualität auf Währings Straßen einzusetzen.

Diesen Samstag, den 11.9., wird das neue Platzl eröffnet. Die Veränderung ist schon jetzt, kurz nach Fertigstellung, massiv spürbar: so viel mehr Platz, die Querungen um so viel kürzer, die neue Wartehalle bei der 10A-Station, Bänke, Trinkbrunnen und Pflanzbeete – und in ein paar Wochen kommen dann auch noch die Bäume, für deren Umpflanzung es jetzt noch zu früh ist.

Ich lade dich ein, vorbei zu kommen und die neue Lebensqualität und Sicherheit am Platzl zu feiern. Das Programm haben die engagierten BürgerInnen der Agendagruppe „Lebenswertes Gersthof“ organisiert. Alle Festaktivitäten von Fotoausstellung bis zu Konzerten findest du hier …

Das neu gestaltete Gersthofer Platzl
Das neu gestaltete Gersthofer Platzl

Aktivitäten im September

Auch sonst tut sich derzeit viel im Bezirk. In der (ehemaligen) Semmelweisklinik gibt es noch bis diesen Sonntag den 12. die Kunstmesse „Parallel Vienna“. Dabei werden rund 170 Räume der ehemaligen Geburtenklinik mit mehr als 600 künstlerischen Positionen bespielt. Hier gibt es einige Eindrücke, und es lohnt sich, das Event live zu besuchen.

Am Fr. 17.9. findet das Währingerstraßenfest statt, diesmal als „Währinger Street Market“ ohne Musikbühnen. Wir sind selbstverständlich dabei – direkt vor dem Amtshaus – und von 15-18 Uhr ist auch die Radrettung da. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Die Radrettung kommt auch noch am Donnerstag, den 23.9 von 14-17 Uhr auf  den Schulvorplatz Schulgasse. Und am Sa. 25 und So.26.9. findet wieder der Artwalk Währing statt – die beste Gelegenheit, Währings KünstlerInnen, Galerien und Ateliers kennen zu lernen.

Ich würde mich freuen, dich bei einer dieser Gelegenheit zu treffen!

Silvia Nossek, Bezirksvorsteherin


>> Abonniere jetzt die Währing Storys >>

Skip to content