Bezirke
Navigation:

Ingrid Felipe im Gespräch

Oktober 2017
05
Donnerstag
Andreas Novy, Obmann der GBW
Zeit:
18:30 Uhr

Café Schmid Hansl

Schulgasse 31, 1180 Wien


Seit fünf Jahren setzt Ingrid Felipe in Tirol in einer Koalition mit der ÖVP grüne Inhalte in den sensiblen Bereichen Naturschutz und Mobilität um. Bekannt als dialogorientierte Realpolitikerin ist sie geübt im Balanceakt kleiner Veränderungsschritte bei großem Veränderungsbedarf: Was waren die großen Erfolge? Was ist missglückt? Seit Mai 2017 ist sie auch Grüne Bundessprecherin. Was können die Grünen aus Tiroler Erfahrungen lernen? Können die Grünen österreichweit von Währing lernen? Und was braucht es, damit die Grünen wieder begeistern können für ihr Projekt einer öko-solidarischen Gesellschaft?

Eröffnung durch BV Silvia Nossek
Ingrid Felipe ist seit 2013 stellvertretende Landeshauptmann in Tirol und seit 2017 Bundessprecherin der Grünen.

Im Gespräch ist eine Diskussionsreihe der Grünen Bildungswerkstatt in Kooperation mit den Grünen in Währing, Ottakring, Hernals und Döbling. Andreas Novy, Obmann der Grünen Bildungswerkstatt und Professor an der Wirtschaftsuniversität, diskutiert mit VordenkerInnen aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft wichtige Zukunftsfragen. „Im Gespräch“ schafft Raum für den Dialog mit dem Publikum, entwirft Visionen für die Stadt der Zukunft, stellt Beispiele gelungenen Miteinanders vor und diskutiert die aktuelle politische Lage.

Kontakt und Information: waehring@gruene.at​​